+49 2375.910114 info@sb-connect.de

STANZBIEGETEILE

Die S + B Connect GmbH steht Ihnen als kompetenter Gesamtdienstleister rund um Ihre Stanzbiegeteile zur Verfügung.

Stanzbiegeteile können sowohl aus Band- oder Drahtmaterial, als auch aus vorgefertigten Einzelteilen hergestellt werden. Für die Produktion stehen bei uns moderne Stanzbiege-Automaten der Firma Bihler bereit.

Die Technik zur Herstellung komplexer Stanzbiegeteile aus verschiedenen Materialien umfasst das spanlose Stanzen von Innen- und Außenkonturen, sowie das Biegen zur gewünschten Endkontur. Als Werkstoffe kommen Draht- oder Bandmaterialien zum Einsatz oder es werden entsprechende Vorprodukte und Halbzeugen weiterverarbeitet.

Stanzbiegeteile

STANZBIEGETEILE IN KOMBINATION

Die Integration weiterer Technologien bei der Herstellung von Stanzbiegeteilen führt zu einem innovativen, präzisen, wirtschaftlichen und stabilen Fertigungsprozess:

Stanzen
mehrfaches Biegen
Folgeverbundtechnologien
Wickeln
Montagen
Gewindeschneiden/Gewindeformen
Verschrauben
Schweißen

Aus diesen Kombinationsmöglichkeiten ergibt sich die ganze Stärke des Stanzbiegens. Die Fertigung ganzer Baugruppen mit von außen zugeführten Einzelteilen zu komplexen Stanzbiegeteilen wird möglich.

Stanzbiegeteile

Erfahren Sie hier mehr über unsere Stanzbiegeteile

STELLEN SIE IHRE INDIVIDUELLE ANFRAGE

ALLGEMEINES ZU STANZBIEGETEILEN

Stanzbiegeteile können in Abhängigkeit vom jeweils vorhandenen Maschinenpark aus Flachstahl, Tafelblechen oder Spaltband hergestellt werden. Dabei kann sich der verwendete Werkstoff entscheidend auf die Eigenschaften des Endproduktes auswirken. Hinsichtlich der zum Einsatz kommenden Materialien sind aktuell aushärtbare Kupferlegierungen sowie hitzebeständige Stähle (z.B. Thermelast und Duratherm) das Maß aller Dinge. Fast ausnahmslos können sämtliche Qualitäten von Metallwerkstoffen verarbeitet (z.B. stanzen, lasern, biegen, schweißen, nieten oder verschrauben) und zu komplexen Baugruppen weiterverarbeitet werden. Selbstverständlich können Kleinmengen als auch Großserien hergestellt werden. Das Stanzbiegeverfahren erweist sich jedoch besonders im Rahmen von hohen Stückzahlen als wirtschaftliches, exaktes und ressourcensparendes Produtionsverfahren.

Aus technischer Sicht bietet die Maschinentechnologie CNC-gesteuerter Stanzbiegen mit servo-hydraulisch angetriebenen Fertigungsautomaten den größten Handlungsspielraum. Herkömmliche Verfahren zum Stanzen und Biegen haben vor allem den Nachteil, dass mechanisch angetriebene Kurvenscheibenautomaten zur Entkopplung des Stanz- und Biegeprozesses mit steigender Teilegröße und Kraftbedarf an ihre Grenze stoßen. Damit bieten CNC-gesteuerte Stanzbiegen erweiterte Einsatzmöglichkeiten des Stanzbiegeverfahrens.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.